Posaunenchor

Posaunenchor – es geht nicht ohne Musik

„Ohne Musik wären wir ärmer“, bemerkt Jürgen Diekmann – wie wahr dieser Ausspruch und wie sehr passt er zum Posaunenchor bei Petri!
Rund ein gutes Dutzend Blechbläser und Blechbläserinnen treffen sich an jedem Donnerstagabend im Gemeindehaus unter der Leitung von Kreisposaunenwart Lothar Euen zur Probe. Anfang Februar 2011 sind es vier Frauen und acht Männer – vom Schüler bis zum Pensionär – mit ihren Trompeten, Posaunen und dem Tenorhorn.
Alle verbindet die Freude am gemeinsamen Musikzieren, um zum einen den Gottesdienst an Sonn- und Feiertagen durch ihre Choralbegleitung mitzugestalten – „Auch eine Form der Verkündigung“, so Wilhelm Kreutz. – , zum anderen greifen sie auch gern zu verschiedenen anderen Anlässen wie Gemeinde- oder Altstadtfesten zu ihren Instrumenten.
Jung und Alt erarbeiten sich gemeinschaftlich ein umfangreiches Repertoire von Alter Musik bis hin zum neuen geistlichen Lied. Gerne nehmen sie bei ihrem gemeinsamen Musizieren auch Einflüsse aus Rock und Pop, Jazz und Swing oder lateinamerikanische beziehungsweise afrikanische Rhythmen auf. „Das macht richtig Spaß!“, heißt es in der Runde, und die Gruppe spielt zum Beweis eine mitreißende Choralfantasie im Tangostil.
„Die freundliche, fröhliche Atmosphäre in unserem Chor lädt zum Mitmachen ein“, betont Johannes Haese und möchte insbesondere unsere Konfirmanden und Konfirmandinnen fürs Posaunenspiel begeistern.
Kreisposaunenwart Lothar Euen leitet den Petri-Posaunenchor seit rund zehn Jahren. Zu seinen Aufgaben gehört nicht nur die Leitung der beiden Bläserchöre in Petri und St. Marien, seine Aufgaben gehen für den gesamten Kirchenkreis Minden weit darüber hinaus: u.a. Begleitung der Posaunenchorleiter in der Aus- und Weiterbildung, kreisweite Bläserwochenenden und -workshops, Konzerte mit gemeindeübergreifender Besetzung zu besonderen Anlässen wie Kreisbläserfest, Begleitung von Synoden, Gemeindefeste, Eröffnung des Weihnachtsmarktes, Frühandachten am Ostersonntag auf Friedhöfen.


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken