Aktuelles

Gospelchor-Konzert "at home"

Petri Gospelchor gibt kostenlose Konzerte Mitte November

Unter dem Motto „at home“ findet das diesjährige Konzert des Petri-Gospelchores statt. Dieses Mal singt der Chor in der ev.-ref. Petrikirche in der Ritterstraße in Minden. Aufgrund des großen Andranges im vorigen Jahr wird
es zwei Konzertabende geben: Freitag, den 16.11.2018 und Samstag, den 17.11.2018 mit Beginn jeweils um 20 Uhr.
Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, unsere Gäste zu sein.

Es wurde bewußt auf einen festen Eintrittspreis verzichtet, um vielen Menschen unserer Gesellschaft einen Konzertbesuch zu ermöglichen. Über eine freiwillige Spende zur Unterstützung der weiteren Arbeit wäre der Chor natürlich sehr dankbar.

Zur Vorbereitung auf die anstehenden Konzerte hat sich der Petri Gospelchor mit seiner musikalischen Leiterin, Frau Heike Scholl-Braun, Anfang Oktober zu einem Chor-Wochenende in der evangelischen Heimvolkshochschule Loccum getroffen. Dort wurde intensiv geprobt und gemeinsame Zeit verbracht. Als krönenden Abschluss durfte der Chor am Sonntag Morgen den Gottesdienst in der Klosterkirche Loccum mit vier Liedern bereichern.

Der Chor freut sich sehr darauf, wieder vor Publikum zu singen. Neu erlernte Stücke und lieb gewonnene Lieder aus dem umfangreichen Repertoire stehen auf dem Programm.
„Genießen Sie einen besonderen Gospel-Konzertabend „at home“ in unserer Heimatkirche!“





Einladung zum Jugendkreis

Seit inzwischen fast zwei Jahren trifft sich regelmäßig jeden Sonntag im Gemeindehaus der Petrikirche unser neu gegründeter Jugendkreis: Im selbst renovierten und eingerichteten Jugendraum kommen Jugendliche unserer Gemeinde zusammen, um am Sonntagabend, bevor die neue Schulwoche beginnt, miteinander über Gott, den Glauben und die alltäglichen Sorgen und Themen ins Gespräch zu kommen. Oder einfach mal bei Spielen drinnen und draußen, gemeinsamen Filmabenden, Übernachtungen in der Kirche, Ausflügen oder Kocheinheiten die Seele baumeln zu lassen!
Darüber hinaus packen die Jugendlichen oft bei verschiedenen Anlässen mit an - Getränkeverkauf, Bühnentechnik, u.v.m. Auch Projekte wie Flohmärkte im Gemeindehaus, oder von den Jugendlichen für Jugendliche vorbereitete Gottesdienste stehen auf dem Plan. Der Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt!
Im Laufe der Zeit hat sich so ein bunter Haufen zusammengefunden, der ständig wächst: Aber natürlich ist noch viel Raum für weitere Jugendliche, die Spaß am gemeinsamen Erleben, Reden und Machen haben!
Daher sind alle herzlich dazu eingeladen, jeden Sonntagabend von 18:00-21:00 Uhr mitzumachen.Kommt einfach vorbei, und schaut euch an, wie Kirche auch sein kann – und vor allem: Macht selbst Kirche!







(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken